Archives for esg

Immobilienwirtschaft DACH entwickelt europäischen Nachhaltigkeitsstandard ECORE

„Das Ziel, die Erarbeitung und Etablierung eines belastbaren und marktfähigen Branchenstandards zur Messung der Nachhaltigkeitsperformance von Immobilien und Portfolios, ist erreicht. Zahlreiche Gremiensitzungen unter den Nachhaltigkeitsexperten und Entscheidern der teilnehmenden Häuser, dem BVI und ZIA haben dies möglich gemacht,“ sagt Dr. Markus Bell, Geschäftsführer von Bell Management Consultants. „Diese Methodik ist eine Chance auf mehr Transparenz in der Branche, die man im Sinne der Anleger und Mieter nicht verstreichen lassen darf.“
Read More

Kategorie: Presse und Pressemeldung.

Translation Priorities: Optional.

ESG lässt Sanierungswelle von Logistikimmobilien erwarten

ESG lässt Sanierungswelle von Logistikimmobilien erwarten   Die Auswirkungen von Covid-19 sorgen in vielen Ländern rund um den Globus für große Unsicherheiten. Gleichzeitig hat die Pandemie die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Schwachstellen und Unzulänglichkeiten verstärkt offengelegt. Viele Regierungen überdenken ihre Volkswirtschaften und strukturieren sie neu. Für Deutschland und Europa steht bei den Regierungen vorrangig die Umsetzung der Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens im Fokus. In ihrem Gastkommentar “ESG lässt Sanierungswelle von Logistikimmobilien erwarten“, der am 16.12.2020 im Online-Magazin von IPE D.A.CH. veröffentlicht wurde, widmet sich Katrin Poos unter anderem diesen Fragen rund um ESG in der (Logistik-) Immobilienbranche: warum sich aus
Read More

Kategorie: Presse und Pressemeldung.

Translation Priorities: Optional.

“Die Zukunft der nachhaltigen Immobilie“ – Bernhard Setzwein im crenet-Expertentalk

Bernhard Setzwein diskutierte gemeinsam mit Mira Skalski von Arcadis und Dr. Chris Richter von Animus über Aspekte rund um die Zukunft der nachhaltigen Immobilie. Andreas Schulten von bulwien gesa führte durch den Expertentalk, der am 18. November 2020 online stattfand.
Read More

Kategorie: Rückblick und Veranstaltung.

Translation Priorities: Optional.

RLI Investors erweitert Logistikstandort in Breuna bei Kassel um 10.200 qm

RLI Investors erweitert Logistikstandort in Breuna bei Kassel um 10.200 qm RLI Investors (RLI) entwickelt gemeinsam mit der Projektentwicklungsgesellschaft RLI Development am Standort Wolfhagen / Breuna bei Kassel auf einem 21.500 qm großen Grundstück eine rund 10.200 qm große drittverwendungsfähige Logistikhalle. Langfristiger Nutzer einer Teilfläche von 5.100 qm ist VW Classic Parts. Für die Flächen des zweiten Hallenabschnitts befindet sich RLI in Gesprächen mit potenziellen Mietern. Baubeginn der zweischiffigen Logistikimmobilie war im Sommer 2020, die Fertigstellung ist für Januar 2021 geplant. RLI hat sich das 21.500 qm große Ausbaugrundstück 2017 im Rahmen der Akquisition einer rund 21.000 qm großen, langfristig
Read More

Kategorie: Presse und Pressemeldung.

Translation Priorities: Optional.

“Logistikfonds auf dem Weg zum „Green-Star“ und zu mehr ESG

Um die Wirtschaft nachhaltiger zu machen, will die EU die Finanzmärkte nutzen. Das betrifft auch die Immobilienbranche, und somit auch den auf Logistikimmobilien spezialisierten Investment und Asset Manager RLI Investors, der 2020 seinen Weg zum "Green Star und zu mehr ESG" angetreten hat. Ein wichtiger Meilenstein dabei war die Teilnahme am GRESB-Rating mit dem auf in Deutschland investierten Logistikimmobilien Spezial-AIF "RLI Logistics Fund - Germany I".
Read More

Kategorie: Presse und Pressemeldung.

Translation Priorities: Optional.