Fonds

Unsere Fonds:

Maßgeschneiderte Investmentlösungen
für institutionelle Investoren

Logistikimmobilien-Fonds

Internationale institutionelle Investoren stehen angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklung auch auf dem Zinsmarkt vor der Herausforderung, rentable Anlagemöglichkeiten zu finden, um ihren eigenen Verpflichtungen aus Garantiezins oder Rentenversprechen nachkommen zu können. Die Investition in auf Logistik spezialisierte Fondsvehikel im europäischen Markt liefert aus folgenden Gründen die richtigen Ansätze:

  • Europa ist ein ganzheitliches Logistiksystem mit grenzüberschreitenden Warenströmen.
  • Logistik ist der drittgrößte Wirtschaftsbereich in Deutschland nach der Automobilwirtschaft und dem Handel.
  • Starke Nachfrage nach Logistikimmobilien europaweit zur Bewältigung der zahlreichen logistischen Aufgaben, nicht zuletzt aufgrund des boomenden E-Commerce.
  • Folgende Investmentkriterien sind besonders hervorzuheben:
    • interessantes Rendite-Risiko-Profil
    • stabile Mietpreise
    • verlässlich planbare Erträge
    • konjunkturell auch anti-zyklischer Bedarf an Logistikimmobilien
    • planbarer Asset Management Aufwand
    • Bonitätsstärke und Größe europäischer Logistikmieter vergleichbar mit Mietern anderer Asset-Klassen
    • niedrige Baukosten und schnelle Fertigstellung
    • Eignung zur Diversifizierung des Portfolios

RLI Fonds

RLI Investors hat seit ihrer Gründung drei offene Immobilienfonds mit Fokus auf Logistikimmobilien aufgelegt. Mit ihrer diversifizierten Anlagestrategie und dem aktiven Fonds- und Asset Management hat RLI Investors bei den letzten zwei deutschen offenen Immobilienfonds seit deren Auflage die geplante Ausschüttungsrendite übertroffen und gilt damit als einer der erfolgreichsten deutschen Logistikinvestoren.

Zum Jahresende 2019 verwaltet RLI Investors im Auftrag von ihren Kunden Assets under Management von über 1 Mrd. Euro.

RLI European Logistics Backbone Fund

Der dritte Investmentfonds mit Fokus auf Europa befindet sich in der Vertriebs- bzw. Investmentphase. Er erwirbt Core / Core+ Logistikimmobilien mit Schwerpunkt auf Versorgungslogistik in stabilen Märkten Europas mit Deutschland als absoluten Hauptmarkt. Nationale wie auch internationale institutionelle, indirekte Investoren können sich aktuell mit Eigenkapital am Fonds beteiligen.

Jede Investitionsentscheidung unterliegt einem vielseitigen und intensiven hausinternen Research. Unter Berücksichtigung von makro-und mikroökonomischen Kriterien wird die jeweilige Lage der Immobilie analysiert. Die aktuelle Nutzung wird zunehmend unter Beachtung volkswirtschaftlicher, länderübergreifender Zusammenhänge geprüft und die Bonität/Kreditwürdigkeit des individuellen Nutzers durchleuchtet. Die Drittverwendungsfähigkeit der Immobilie wird einem Eignungstest auf Objektebene unterzogen, wobei zukünftig vermehrt Nachhaltigkeits- bzw. ESG Kriterien (Environmental, Social, Governance) die Kaufentscheidung beeinflussen werden. Das prognostizierte Angebot und die Nachfrage nach vergleichbaren Flächen bzw. Objekten an dem Standort sowie die erwartete Entwicklung der Rendite wird über ausgesuchte Quellen ermittelt. Ziel ist es, eine nachhaltige und langfristig stabile Ausschüttungsrendite für die Anleger zu erwirtschaften.

RLI European Logistics Backbone Fund

RLI Logistics Fund – Germany I

RLI Logistics Fund – Germany II

Kontakt

Katrin Poos, Managing Director, Portraitfoto

Katrin Poos

Managing Director

+49 (0) 172 70 76 93 0

k.poos@rli-investors.com

Peter Wenzel

Managing Director

+49 (0) 152 54 71 44 59

p.wenzel@rli-investors.com

Claudia Austen

Senior Asset und Transaction Manager

+49 (0) 162 74 15 93 2

c.austen@rli-investors.com

Nela Hermann

Nela Hermann

Acquistions Manager

+49 (0) 174 20 42 76 7

n.hermann@rli-investors.com

Translation Priorities: Optional.