Investmentmanagement

Ihr zuverlässiger Partner für Investments in Logistikimmobilien

Investmentmanagement

RLI Investors verfügt im Investmentmanagement von Logistikimmobilien über ein umfangreiches Branchenwissen und Experten-Know-how.

Institutionelle Investoren, die in unseren RLI Logistics Fund – Germany II investieren, sowie internationale Fonds- und Assetmanager und Family Offices profitieren davon.

Im Rahmen ihrer Anlagestrategie identifizieren wir geeignete Objekte und liefern verlässliche Aussagen zum Markt- und Entwicklungspotenzial. Darüber hinaus betreuen wir das Logistikobjekt im Anschluss fortlaufend und strategisch und heben individuelles Entwicklungspotenzial.

Akquise

Durch unser etabliertes Netzwerk zu Immobilieneigentümern, Maklern und Mietern haben wir einen sehr guten Marktzugang, der es uns ermöglicht, uns sowohl im Bieterverfahren zu behaupten als auch Objekte direkt bzw. Off-Market zu erwerben. Sehr gute Kontakte zu Projektentwicklern erlauben uns einen frühzeitigen Einstieg in Projektentwicklungen und Zugang zu Neubauprojekten in Top-Lage. Jeder Investmententscheidung liegt eine detaillierte Research-Analyse zu Grunde.

Akquisitionsprozess

  • Identifikation geeigneter Objekte
  • Erhalt und Prüfung der Angebote nach Standort, Drittverwendungsfähigkeit, Mieternachfrage, Gebäudealter und Entwicklungspotenzial,
  • Errechnung langfristiger Renditekennzahlen und eines angemessenen Kaufpreises
  • Angebotsabgabe
  • Letter of Intent
  • Übergabe in das Transaktionsmanagement

Transaktionsmanagement

Das Transaktionsmanagement umfasst bei RLI Investors die Steuerung und Durchführung sämtlicher Due Diligence-Prozesse beim Ankauf. Wir prüfen die Besonderheiten des Objekts umfassend aus kaufmännischer, rechtlicher und technischer Hinsicht unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Investoren. Eine Vielzahl von professionellen Transaktionspartner steht uns hierfür zur Seite. Bei den durchgeführten Transaktionen handelt es sich überwiegend um klassische Asset Deals, Share Deals, Forward Deals und Sale-Lease-Back-Deals.

Prozessablauf

  • Produktaufbereitung
  • Objektkurzvorstellung
  • Due Diligence (sorgfältige Prüfung der kaufmännischen, steuerlichen, rechtlichen und  technischen Parameter)
  • Verhandlung, Strukturierung und Durchführung des Kaufvertrages
  • Erwerbsvorlage
  • Kaufvertragsabschluss und –abwicklung bei Einzel- und Portfoliodeals

Unsere Fonds

RLI Logistics Fund – Germany I

RLI Logistics Fund – Germany II

Referenzen mit Zukunft

Logistikimmobilie im östlichen Ruhrgebiet

  • Begleitung eines namhaften amerikanischen Fonds- und Assetmanagers beim Kauf eines Zentrallagers für eine bekannte deutsche Warenhauskette von einem amerikanischen Hedgefonds
  • Aufbereitung sämtlicher Marktdaten sowie Unterstützung bei der technischen Due Diligence
  • Übernahme des fortlaufenden Propertymanagements

Logistikimmobilie bei Berlin

  • Begleitung eines namhaften globalen Assetmanagers beim Kauf eines Logistikparks
  • Aufbereitung sämtlicher Marktdaten sowie aktive Unterstützung bei den Ankaufsverhandlungen mit dem Verkäufer, einem amerikanischen Assetmanager
  • Steuerung der geplanten Entwicklung von ca. 30.000 qm neuer Logistikfläche auf dem Areal
0

% der Kaufangebote jeweils von Eigentümern

0

Logistikimmobilien angekauft

ca. 254

Millionen EUR Investitionsvolumen für Dritte

rund 570

Millionen EUR Fondsinvestitionsvolumen

Kontakt

Katrin Poos

Geschäftsführung

+49 (0) 89 5 44 91 98 – 22

k.poos@rli-investors.com

Peter Wenzel

Geschäftsführung

+49 (0) 89 5 44 91 98 – 20

p.wenzel@rli-investors.com

Nela Hermann

Akquisition

+49 (0) 89 5 44 91 98 – 24

 n.hermann@rli-investors.com

Translation Priorities: Optional.