Posts by rli_admin

BVL Kongress: RLI auf dem Gipfeltreffen des Logistiknetzwerks

BVL Kongress: RLI auf dem Gipfeltreffen des Logistiknetzwerks Die primäre Zielgruppe des Logistik-Kongresses der Bundesvereinigung Logistik (BVL) sind unter anderem Logistiker und Supply Chain Manager aus Industrie, Handel und den Logistikdienstleistungen. Nun könnte man sich durchaus die Frage stellen, warum ein Investment- und Assetmanager, so wie RLI einer ist, unter den Teilnehmern war? Dafür gibt es in der Tat viele gute Gründe: 65 Stunden Kongressprogramm mit hochkarätiger Besetzung, Treffpunkt der auch für RLI relevanten Entscheider, Marktplatz unter anderem für Logistikimmobilien und –dienstleistungen – um nur ein paar zu nennen! Die Geschäftsführerin Katrin Poos vertrat RLI in Berlin und zeigte sich
Read More

Kategorie: Rückblick und Veranstaltung.
Translation Priorities: Optional.

„Grau“ versus „Bunt“: ein Blick in den Arbeitsalltag der RLI-Immobilien

„Grau“ versus „Bunt“: ein Blick in den Arbeitsalltag der RLI-Immobilien Schokolade, Auto, Kleidung, Kartons, Lebensmittel, Kosmetik, Theater und noch viel mehr – die Nutzer der RLI-Immobilien kommen aus unterschiedlichen Branchen und machen den „grauen“ Immobilienalltag bunter. Im Objekt „Log Plaza Wankelstraße“ in Kerpen dreht sich alles um das „Glück, das man essen kann“: die Schokolade. Der Nutzer lagert dort die kühlbedürftige Leckerei, die von dort an die Lebensmittelhändler geliefert wird. Die dafür benötigte Kühltechnik hat er selbst miteingebracht. Als „begehbaren Kühlschrank“ nutzt Metro für die Belieferung von Großkunden im Raum München unsere 12.000 m² große Lagerfläche in Sulzemoos. Der kälteste
Read More

Kategorie: RLI - outside our Box.
Translation Priorities: Optional.

TÜV SÜD Advimo GmbH übernimmt das Property Management für den „RLI Logistics Fund -Germany II“

TÜV SÜD Advimo GmbH übernimmt das Property Management für den „RLI Logistics Fund -Germany II“ RLI Investors hat mit TÜV SÜD Advimo GmbH einen Rahmenvertrag über das Property Management für den „RLI Logistics Fund -Germany II“ erhalten. Bisher umfasst der Fonds vier Logistikimmobilien in Bruchsal, Ludwigsburg, Mönchengladbach und Homberg/Efze mit einer Gesamtmietfläche von rund 127.000 m². Der Rahmenvertrag ist auf eine langfristige Zusammenarbeit ausgerichtet, die auch die Weiterentwicklung der einzelnen Objekte beinhaltet. Bei TÜV SÜD Advimo kümmert sich die Niederlassung in Frankfurt/Main um das Mandat für den „RLI Logistics Fund – Germany II“. Sie wird bei der Betreuung der einzelnen
Read More

Kategorie: Pressemeldung.
Translation Priorities: Optional.

RLI beglückwünscht die Logix Award 2017 Gewinner

RLI beglückwünscht die Logix Award 2017 Gewinner RLI ist seit Juli 2017 Sponsor der Logix Initative, denn auch wir wollen einen Beitrag leisten, dass die Akzeptanz für den drittgrößten Wirtschaftszweig in Deutschland in der Öffentlichkeit erhöht und somit erkannt wird, dass hinter der grauen „Logistik-Fassade“ mehr steckt, als auf den ersten Blick sichtbar ist. Die beiden RLI-Geschäftsführer Katrin Poos und Wolfgang Holzberger vefolgten gemeinsam mit den rund 140 geladenen Gäste aus der Logistikimmobilienbranche am Abend des 4. Oktober 2017 auf der Expo Real die feierliche Logix-Verleihung. In diesem Jahr ging der Logix Award an die ECE Projektmanagement GmbH & Co.
Read More

Kategorie: Insights Archiv.
Translation Priorities: Optional.

Die internationale Immobilienfachmesse EXPO REAL und LOGISTIKIMMOBILIEN boomen – und RLI ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort!

  Die internationale Immobilienfachmesse EXPO REAL und LOGISTIKIMMOBILIEN boomen – und RLI ist zur richtigen Zeit am richtigen Ort! 2.003 Aussteller bzw. 41.500 Teilnehmer auf der 20. Internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen und 6,2 Mrd. EUR Transaktionsvolumen in der Anlageklasse Logistikimmobilien bis zum 3. Quartal 2017: was haben diese Zahlen gemeinsam? Es sind Rekordzahlen und spiegeln das Interesse der Immobilienbranche am gewerblichen Immobilienmarkt und insbesondere an Industrie-und Logistikimmobilien in den letzten neun Monaten wider. Nach einer arbeitsintensiven Messe kehrt das RLI-Team motiviert und inspiriert in ihr vor kurzem neu bezogenes Büro in der Blumenstraße 17 zurück – mit im
Read More

Kategorie: Veranstaltungen Archiv.
Translation Priorities: Optional.

Logistikmarktentwicklung 3. Quartal 2017

Logistikmarktentwicklung 3. Quartal 2017 Die Dynamik am Industrie- und Logistikmarkt hält weiter an. Die Zahlen sprechen für sich: war das Transaktionsvolumen im Vorjahr noch bei 3,2 Mrd. EUR, hat es sich in den letzten neun Monaten nahezu verdoppelt und erreichte ein Volumen je nach Maklerhaus zwischen 5,8 und 6,7 Mrd. EUR. Eine beeindruckende Zahl, die das Investoreninteresse an der Assetklasse „Logistik“ erneut verdeutlicht. Insgesamt zehrt das Transaktionsergebnis noch von den Großabschlüssen, die im ersten und zweiten Jahresabschnitt stattfanden. So dürfte zum Beispiel der Kauf des Hansteen-Portfolios, bestehend aus deutschen und niederländischen Immobilien, im März 2017 durch ein Konsortium aus Blackstone
Read More

Kategorie: Insights Archiv.
Translation Priorities: Optional.

RLI unter den Gästen des zweiten GSK Summer Breaks

RLI unter den Gästen des zweiten GSK Summer Breaks Am Donnerstag, den 31. August 2017, waren die beiden Geschäftsführer Katrin Poos und Wolfgang Holzberger zu Gast bei der Frankfurter Wirtschaftskanzlei GSK Stockmann – Netzwerken und gute Unterhaltung inklusive! Gemeinsam verabschiedeten die 250 geladenen Gäste im Restaurant Opéra im Haus der Alten Oper den Sommer und stoßen auf einen erfolgreichen Herbst an. Dabei bot sich den beiden RLI Geschäftsführern die Gelegenheit für angeregte Gespräche mit Experten und Entscheidungsträgern aus der Immobilienbranche sowie aus dem Banken- und Fondssektor. Wir bedanken uns bei GSK Stockmann für die Einladung und wünschen der Kanzlei ebenfalls
Read More

Kategorie: Rückblick.
Translation Priorities: Optional.

Logix stellt Studie zur Zukunft der Logistikimmobilien vor

Logix stellt Studie zur Zukunft der Logistikimmobilien vor Die Initiative Logistikimmobilien (Logix) hat im Juli 2017 die zweite von ihr initiierte Studie vorgestellt. Die Studie beschäftigt sich unter dem Titel „Zukunft der Logistikimmobilien und Standorte“ mit den Trends und Entwicklungen, mit denen Projektentwickler, Nutzer, Investoren, Kommunen und Wirtschaftsförderer bei der Planung und Ansiedlung von Logistikimmobilien zukünftig rechnen müssen. Autoren der zweiten Logix Studie sind Prof. Dr. Christian Kille, Professor für Handelslogistik an der FH Würzburg und Dr. Alexander Nehm, Geschäftsführer der Logivest Concept GmbH. Deren Studie folgt auf die erste Logix-Studie „Logistikimmobilien – Dreh- und Angelpunkte der Supply Chain“, die
Read More

Kategorie: Insights Archiv.
Translation Priorities: Optional.