DIC Asset AG schließt Logistikmietverträge für mehr als 16.000 qm in Lehrte ab

Vermietung 16.000 qm Lehrte bei Hannover

DIC Asset AG schließt Logistikmietverträge für mehr als 16.000 qm in Lehrte ab

 

  • Vollvermietung im Bestandsobjekt in der Logistikregion Hannover
  • Standorterweiterung mit langfristiger Option des Bestandsmieters
    WELLPACK Deutschland GmbH
  • Neuvermietung an Logistikunternehmen Barsan Global Logistik GmbH (BGL)

 

Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat über ihre Tochtergesellschaft RLI Investors GmbH zwei langfristige Mietverträge im Logistikobjekt in Lehrte in der Logistikregion Hannover von mehr als 16.000 qm abgeschlossen. Die 2017 errichtete Immobilie gehört zum Portfolio des offenen Immobilien Spezial-AIF „RLI Logistics Fund – Germany I“, der durch die Service-KVG INTREAL administriert wird. Sie ist nach dem Gold-Standard der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zertifiziert. Mit diesen Mietvertragsabschlüssen ist die moderne und auf langfristige Nutzung ausgelegte Immobilie voll belegt.

„Diese Vermietung macht deutlich, wie sich die Kompetenzen von DIC Asset AG und RLI Investors erfolgreich ergänzen. Hier haben zwei starke Player ihre Kräfte gebündelt und zeigen, wie sie mit Kreativität, Schnelligkeit und Qualität den Markt der Logistikimmobilien gestalten. Und – wie sie das Thema Nachhaltigkeit beispielhaft umsetzen. Die Mieter können in einer hochwertigen und zukunftsfähigen Immobilie weiter auf Wachstum setzen. Und die Investoren profitieren von langfristig zuverlässigen Erträgen“, resümiert Katrin Poos, Geschäftsführerin RLI Investors, die Vermietung in Lehrte.

Bei den Mietabschlüssen im Objekt in der Gewerbestraße 23 handelt es sich um eine Flächenerweiterung mit langfristiger Option des Bestandsmieters WELLPACK Deutschland GmbH über eine Gesamtfläche von 9.600 qm sowie um die Neuvermietung einer Einheit von 6.500 qm an das Logistikunternehmen Barsan Global Logistik GmbH (BGL).

WELLPACK Deutschland bindet sich langfristig an den Standort Lehrte

WELLPACK Deutschland GmbH, ein Anbieter von arbeitsintensiven Logistikleistungen, ist bereits seit Mitte des Jahres 2017 Mieter einer rund 10.500 qm umfassenden Logistikhalle am Standort Lehrte. Mit der Anmietung weiterer 9.600 qm und der Option auf langfristige Verlängerung verdoppelt der Bestandsmieter sein Wellpack-Service Center Depot auf eine Gesamtfläche von mehr als 21.000 qm. WELLPACK nutzt die beiden Hallen zur Einlagerung und Reinigung von Mehrweg-Obst- und Gemüsestiegen eines der führenden Anbieter für Mehrwegtransportverpackungen für Frischeprodukte.

 Strategisch günstige Lage Grund für Standortverlagerung

Weiterer Mieter ist die Barsan Global Logistik GmbH (BGL) – ein weltweit agierender Full-Service-Logistikdienstleister. Im Rahmen seiner Wachstumsstrategie verlagert BGL seine Niederlassung in Hannover nach Lehrte. Dort stehen ihm rund 6.200 qm Lagerfläche sowie 370 qm Bürofläche zur Verfügung. Ausschlaggebend für die Vertragsunterzeichnung waren für den Mieter die schnelle Umsetzung und die modern ausgestattete Fläche an der strategisch günstigen Lage des Standorts Lehrte mit guter Verkehrsanbindung durch die unmittelbare Nähe zu den Bundesautobahnen A2 und A7.

Das auf Logistikimmobilien spezialisierte Maklerhaus Realogis Deutschland war bei dieser Anmietung beratend und vermittelnd tätig.

Kategorie: Pressemeldung.

Translation Priorities: Optional.