#ichwill – RLI unterstützt die Kampagne im Rahmen ihrer Mitgliedschaft bei FRAUEN IN FÜHRUNG (F!F)

Katrin Poos, Managing Director, Portraitfoto

#ichwill – RLI unterstützt die Kampagne im Rahmen ihrer Mitgliedschaft bei FRAUEN IN FÜHRUNG (F!F)

 

Um was geht es bei der #ichwill Kampagne?

Die #ichwill Kampagne, initiiert von Frauen aus Wirtschaft, Kultur, Medien, Wissenschaft und Sport fordert mehr Sichtbarkeit und Entscheidungsverantwortung für Frauen in allen Bereichen der Gesellschaft sowie die Umsetzung des FüPoG II. Dabei handelt es sich um ein Gesetz, das für 70 deutsche Konzerne mit Vorständen ab vier Personen mindestens eine Frau im Vorstand vorsieht.

Video zur #ichwill Kampagne.

Warum unterstützt FRAUEN !N FÜHRUNG die #ichwill Kampagne?

Der Frauenanteil in den Vorständen der 2.000 größten Unternehmen in Deutschland liegt bei unter 8 %. 70 % dieser Unternehmen setzen sich das Ziel Null (!) Frauen im Vorstand. Und auch in den führenden DAX30-Unternehmen sinkt der Frauenanteil im Corona-Krisenjahr auf 12 %. F!F findet: Zukunft geht anders! Unternehmen brauchen mehr Frauen und mehr Vielfalt in ihren Führungsebenen, um fit für die Zukunft zu sein.

Katrin Poos und weitere Unterstützer*innen der #ichwill Kampagne

Gemeinsam mit anderen Unterstützer*innen aus allen Bereichen der deutschen Immobilienwirtschaft macht Katrin Poos klar, warum sie für mehr Frauen in Führung, mehr Vielfalt und gleichberechtigte Teilhabe an Verantwortung in den Unternehmen sind. Und warum das Ziel Null Frauen im Vorstand keine Option für unsere Zukunft ist.

 

Katrin Poos unterstützt die #ichwill Kampagne für mehr Frauen in Führung.

Weitere #ichwill Statements im Blogbeitrag von FRAUEN !N FÜHRUNG (F!F).

Bild: FRAUEN IN FÜHRUNG (F!F)
Kategorie: Karriere.

Translation Priorities: Optional.