RLI Investors: Portfolioausfälle in Zeiten der Corona Krise bei Logistikportfolios nahezu bei null

Portrait Katrin Poos

Portfolioausfälle in Zeiten der Corona Krise bei Logistikportfolios nahezu bei null

Logistikimmobilien sind unter den Sachwerten eine der robustesten Immobilien-Assetklassen auch in Krisenzeiten. Während unter Einfluss der Corona-Pandemie Fonds mit Einzelhandels-, Büro- und Hotelimmobilien mit weiterreichenden Zahlungstops oder Einschränkungen umgehen mussten und weiter rechnen müssen, liegen die Portfolioausfälle bei Logistikfonds nahezu bei null. Laut RLI Investors können Investoren durch geschicktes Verhandeln sogar Mehrwerte während der Krise schaffen. Undenkbar in anderen Gewerbeimmobilien Assetklassen während der Corona Krise.

„Kurzfristig in Bedrängnis geratene Unternehmen benötigen einen langjährig bekannten, persönlichen Ansprechpartner an ihrer Seite, der ihr Geschäftsmodell versteht“, so das Unternehmen weiter. „Das schnelle, gemeinsame Ausloten von zielgerichteten Lösungen kommt der Performance der Fonds und auch den Interessen der institutionellen Investoren sehr zugute.“

Im offenen und voll investierten Immobilien Spezial-AIF „RLI Logistics Fund – Germany I“, den RLI in 2016 gemeinsam mit der Service-KVG IntReal International Real Estate Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH, Hamburg, aufgelegt hat, bedarf es lediglich einer Stundung von 2,5 Monatsmieten bei einem Nutzer für Anfang des kommenden Jahres, welche derzeit verhandelt wird.

„Das entspricht prozentual auf die Jahresmiete des Fonds 0,3 %“, berichtet Katrin Poos, Geschäftsführerin von RLI Investors. „Beim Nachfolger ‚RLI Logistics Fund – Germany II‘ wurde einem Mieter eine Monatsmiete erlassen und im Zuge dafür die Mieterdienstbarkeit angepasst. Mit einem weiteren Nutzer wurde die Rückzahlung von zwei Monatsmieten für Anfang des kommenden Jahres vereinbart. Zudem wurde mit einem Mieter ein neues Mietmodell in Kombination mit einem verlängerten Mietvertrag gegen Erlass von 2,5 Monatsmieten vereinbart“, so Katrin Poos weiter. Beide Fonds sind nicht mehr im Vertrieb und können nicht mehr gezeichnet werden.

Kategorie: Pressemeldung.

Translation Priorities: Optional.