RLI Investors begleitet Ankauf einer Logistikimmobilie bei Ulm

RLI Investors begleitet Ankauf einer Logistikimmobilie bei Ulm

RLI Investors (RLI) hat im Auftrag eines Asset-Advisory-Mandates den Ankauf einer Logistikimmobilie im Rahmen einer Sale-and Lease-Back-Transaktion für den Wittelsbacher Ausgleichsfonds begleitet. Verkäufer und langfristiger Mieter ist die Rompa Group.

Das Objekt befindet sich im Gewerbegebiet ArealPro in Leipheim in der Logistikregion Schwaben. Das im Jahr 2019 errichtete Gebäude verfügt über rund 4.500 Quadratmeter Hallen- und 200 Quadratmeter Bürofläche. Die Immobilie profitiert von einer günstigen Verkehrsanbindung unmittelbar an die Bundesautobahn 8 (BAB 8), mit einem nahegelegenen Anschluss an die Bundesautobahn 7 (BAB 7). Die Lage zwischen den etablierten Logistikregionen Stuttgart und München bzw. den Wirtschaftsstandorten Augsburg und Ulm ermöglicht optimale Transportwege, sowohl regional als auch überregional.

Rompa Group, die die kompletten Hallenflächen langfristig zurückmietet, ist ein niederländischer Kunststoffverarbeiter mit mehreren Produktionsstandorten weltweit. Die Kunden stammen aus der Automobilindustrie, der Unterhaltungselektronik sowie aus dem medizinischen Bereich.

Glock Liphart Probst & Partner mbB war beim Ankauf für den Wittelsbacher Ausgleichsfonds juristisch beratend tätig.

Katrin Poos, Geschäftsführerin RLI Investors: „Wir freuen uns über das Vertrauen, das uns der Wittelsbacher Ausgleichsfond mit diesem bereits zweiten erteilten Mandat entgegenbringt. Unsere ausgewählten Partner schätzen die fundierte Expertise von RLI auf dem deutschen Logistikmarkt.“

RLI berät neben ihrem eigenen Fondsgeschäft nationale und internationale Vermögensverwalter sowie Family Offices beim Ankauf von Logistikimmobilien zur Portfoliobeimischung und unterstützt im Anschluss beim umfassenden Assetmanagement. In der Vergangenheit hat RLI Investitionen von rund 303 Millionen EUR für Dritte begleitet.

Download Pressemeldung

 

Kategorie: Pressemeldung.

Translation Priorities: Optional.