RLI Investors sichert sich 16.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie an Topstandort im Süden Berlins

RLI Investors sichert sich 16.000 Quadratmeter große Logistikimmobilie an Topstandort im Süden Berlins

RLI Investors (RLI), ein unabhängiger Asset- und Fondsmanager und Spezialist für Logistikimmobilien und einer der aktivsten Investoren auf dem deutschen Investmentmarkt für Logistikimmobilien hat für den offenen Immobilien Spezial-AIF „RLI Logistics Fund–Germany II“ eine Logistikimmobilie in Ludwigsfelde, der Top-Logistikregion im Süden Berlins, erworben.

Die 1994 errichtete und 1997 erweiterte Liegenschaft im Industriepark „Am Birkengrund“ hat eine Mietfläche von 16.000 Quadratmetern Logistik- und Bürofläche.

RLI hat das Objekt mit Leerstand erworben, der aktuelle Bestandsmieter ist die TARA Palettenhandel- und Reparaturdienst GmbH. Des Weiteren stehen eine Lagerhallen- sowie eine Crossdockfläche mit 42 Rampentoren für den Warenumschlag potenziellen Mietinteressenten zur Verfügung. Die Liegenschaft profitiert von einer sehr guten Verkehrsinfrastruktur und ist von der Autobahn A10 in nur drei Autominuten zu erreichen.

Vor dem Hintergrund des stetig wachsenden Online-Handels und des zunehmenden Same-Day-Delivery-Ansatzes steigt die Bedeutung von stadtnahen Umschlag- bzw. Crossdockimmobilien. RLI geht von einer zügigen Vollvermietung aus. Erste Gespräche mit Mietinteressenten finden bereits statt.

Katrin Poos, Geschäftsführerin von RLI, kommentiert: „Wir sehen in dem Erwerb der Immobilie mit dem Leerstand eine hervorragende Investition für den Fonds, nämlich an dem Standort mit dem größten prozentualen Mietwachstum innerhalb Deutschlands im Logistiksegment. Aufgrund der Möglichkeit im Süden Berlins auch kleinteiligere Lösungen anzubieten, heben wir uns von anderen Flächenangeboten in der Region ab und bieten dazu noch optimale Flächen für den E-Commerce.“

DLA Piper hat RLI bei der Transaktion juristisch beraten, das Maklerhaus Realogis war vermittelnd tätig.

Kategorie: Pressemeldung.
Translation Priorities: Optional.