RLI Investors gelingt Zehn-Jahres-Mietvertrag in Ratingen

RLI Investors gelingt Zehn-Jahres-Mietvertrag in Ratingen

RLI Investors hat einen zehnjährigen Mietvertrag mit Burgia Sauerland über mehr als 7.500 Quadratmeter Fläche in Ratingen abgeschlossen. Das Objekt im Gewerbegebiet „Am Sandberg“ in Ratingen gehört zum Portfolio des Fonds RLI Logistics Fund–Germany I und ist somit vollvermietet.

Burgia Sauerland, ein führender Spezialversender für Berufs- und Arbeitsschutzbekleidung in Europa, wird rund 6.600 Quadratmeter Hallen- sowie circa 1.000 Quadratmeter Büro- und Sanitärräume beziehen und seinen bisherigen Hauptsitz von Düsseldorf nach Ratingen verlagern.

Insgesamt hat die drittverwendungsfähige Liegenschaft eine Gesamtmietfläche von circa 15.550 Quadratmetern. Sie wurde 1997 errichtet und liegt mitten in der Metropolregion Rhein-Ruhr. Das Objekt verfügt durch die Nähe zum Flughafen Düsseldorf und dem überregionalen Straßennetz über eine hervorragende Verkehrsanbindung.

Sandra Martel, verantwortlich für das Vermietungsmanagement bei RLI, kommentiert: „Bei dieser Vermietung ist es uns aufgrund unseres Netzwerks und der ausgeprägten  Marktkenntnis gelungen, diesen bonitätsstarken Mieter trotz der großen Konkurrenz durch zahlreiche Neubauprojekte in der Region Düsseldorf langfristig von unserem Objekt zu überzeugen.“

Red Property hat RLI bei der Vermietung beraten.

 

Kategorien: Pressemeldung.
Translation Priorities: Optional.